Liebe Mitglieder, werte Mitbürger

das Jahr 2018 neigt sich seinem Ende entgegen. Der Verein für Stadtmarketing ist gegründet, die notwendigen und vorgeschriebenen Formalien wie etwa der Eintrag in das Vereinsregister oder die Bestätigung durch das Finanzamt sind erfolgt.

Die ersten Vorstandssitzungen liegen hinter uns und der Verein hat seine Arbeit aufgenommen.

Allgemein: Die aktive Suche nach einem Geschäftsführer/in, hat begonnen. Die Stelle wurde entsprechend ausgeschrieben. Bis 4. Januar läuft nun die Bewerbungsfrist.

Zuwachs: Die Zahl der Mitglieder stetig. Mittlerweile gehören 73 Firmen, Institutionen und Personen dem Verein an.

I. Perspektivische Themen
In zwei Sitzungen des erweiterten Vorstandes wurden erste konkrete Themenfelder aufgegriffen, die die Kernfunktionen von Crailsheim als attraktive Einkaufsstadt berühren.

Beleuchtung der Kernstadt:
Die Illumination der Innenstadt lässt gerade auch in der Vor- und Weihnachtszeit zu wünschen übrig. Der Verein wird einen Vorschlag erarbeiten, der die Beleuchtung der Innenstadt in ein Gesamtkonzept einbettet.

Parken in der Innenstadt:
Mit Beginn des kommenden Jahres wird eine Arbeitsgruppe eingerichtet, die sich mit dem Thema „Parken“ beschäftigt. Ziel: gemeinsam mit Vertretern der Stadtverwaltung wird ein gemeinschaftlicher Ansatz zu erarbeitet, wie eine großflächige Parkraumbewirtschaftung aussehen könnte. Teilaspekte sind: kostenloses Parken in der Innenstadt ab 17 Uhr, Leitsysteme, besondere Parkregelungen in der Zeit vor Ostern, aber auch Vorweihnachtszeit.

II. Kleinere Maßnahmen
Jagstbrücke: Der Verein wird an Stadtverwaltung mit dem Wunsch herantreten, den Fußgängerweg über Jagstbrücke zu sanieren. Die Brücke ist eines der prägenden Bauwerke der Stadt und zudem ein wichtiges verbindendendes Element. Da auf dem Postplatz seit kurzem auch das Denkmal für die Weiße Rose installiert wurde, sollte die Jagstbrücke in einen gepflegten Zustand versetzt werden.

Rathausplatz:
Der Verein spricht sich dafür aus, auf den Stufen des Marktbrunnens, flächig Holzauflagen anzubringen, so dass die Einwohner direkt am Brunnen sitzen können. Die Möglichkeit sich unter den Bäumen ein wenig zu treffen und sich auszutauschen, schafft gerade in den wärmeren Monaten des Jahres direkt in der Stadtmitte ein mehr an Lebensqualität.

Weiter Anregungen nehmen wir gerne entgegen. Wenn auch Sie etwas dazu beitragen möchten, dass sich unsere Heimatstadt gut entwickelt – werden Sie doch Mitglied im Verein für Stadtmarketing.

Wir freuen uns über Ihre Mitarbeit.

In diesem Sinne, ein besinnliches Fest, erholsame Tage und ein gutes Neues Jahr 2019.

Heribert Lohr
1.Vorsitzender
www.stadtmarketing-crailsheim.de